VfL Waldkraiburg - VfB Forstinning 4:0 (1:0)

Mannschaft:1. Mannschaft

Am Schluss haben sie zwar alle gewonnen, die noch gewinnen mussten um im Abstiegskampf noch eine reelle Chance zu haben, aber am Ende war dann doch der VfL Waldkraiburg der große Sieger des letzten Spieltages. Mit einem am Ende auch noch hochverdienten 4:0 über den VfB Forstinning entledigte sich der von Markus Gibis bestens eingestellte VfL aller Abstiegs- oder Relegationsängste.

Bemerkenswert die vom Anpfiff weg zu beobachtende voll konzentrierte Einstellung der gesamten Waldkraiburger Mannschaft, wobei auch das längst gesicherte Forstinning zu keiner Zeit den...


F II gewinnt 3:0 gegen den FC Mühldorf

Mannschaft:U9 II Junioren

Der VfL Waldkraiburg trat mit folgenden Spielern an:
Wojciech, Reindl Marcel, Schenk Noah, Luga Fabian, Alpes Lopes Fabio, Richter Mark, David, Quirishi Mohammed.


F II gewinnt in Ampfing

Mannschaft:U9 II Junioren

Die F-II Junioren mit Ihrem Trainer Enrico Richter gewannen Ihr Auswärtsspiel in Ampfing mit 2:1


BSG Taufkirchen - VfL Waldkraiburg 1:2 (0:1)

Mannschaft:1. Mannschaft

Nichts für schwache Nerven war das Abstiegsduell der Bezirksliga Ost zwischen der BSG Taufkirchen und dem VfL Waldkraiburg. Vor 150 Zuschauern waren die Gäste aus Waldkraiburg mit einem Last Minute-Treffer in der Nachspielzeit zum 2:1 (1:0) der große Gewinner!
Taufkirchen musste am vorletzten Spieltag das Spiel unbedingt gewinnen um noch eine theoretische Chance zum Klassenerhalt zu haben. Dementsprechend nervös waren die Hausherren zu Beginn der Partie. Bereits in der 2. Spielminute nutzte Henry Oguti einen Abspielfehler und lief allein auf BSG-Keeper Dominik...


Autohaus Kelmendi sponsert Trikots für die F 1

Mannschaft:U9 I Junioren - Jahrgang 2010

Die F-1 Juniorenfußballer des VfL Waldkraiburg mit Ihrem Trainer Striegl Florian bedanken sich recht herzlich beim Autohaus Kelmendi aus Waldkraiburg  für die überreichten Trikots.


VfL Waldkraiburg - TSV Reischach 2:1 (1:1)

Mannschaft:1. Mannschaft

Am Samstag gelang dem VfL Waldkraiburg der erste Sieg im Jahr 2019. Vor 100 Zuschauern geriet die Gibis-Elf nach einer halben Stunde in Rückstand, konnte aber vor der Halbzeit noch ausgleichen und sich nach 90 Minuten mit den ersten drei Punkten im Kalenderjahr belohnen.
Gegen den bereits abgestiegenen TSV Reischach mussten die Industriestädter gewinnen, wenn sie die Chance auf den vorzeitigen Klassenerhalt noch wahren wollten. Den besseren Start erwischte jedoch der Tabellenletzte der Bezirksliga Ost. Nach einem Ballverlust an der Mittellinie lief Christoph Vilsmaier in...