VfL-AH Zweiter bei der Kreismeisterschaft in Mühldorf

DruckversionEinem Freund senden
  • Sebastian Schaumberger ließ seine Klasse in der Halle immer wieder aufblitzen.
    Sebastian Schaumberger ließ seine Klasse in der Halle immer wieder aufblitzen.

Den Titel holte sich die SG Gars/Grünthal/Reichertsheim mit einem 1:0-Erfolg nach Verlängerung über den VfL Waldkraiburg.
Bereits in der Gruppenphase schaffte es die SG den VfL mit 4:3 zu bezwingen. Die VfL-Mannschaft um Uwe Rosenauer qualifizierte sich danach mit zwei Siegen (2:0 TuS Mettenheim, 6:1 ESV Mühldorf) für das Halbfinale. Dort schaffte man durch einen klaren 3:0-Sieg gegen den FC Mühldorf den Einzug in das Finale mit dem glücklicheren Ende für die SG Gars/Grünthal/Reichertsheim.