VfL Waldkraiburg II - SV Oberbergkirchen II 2:1 (1:0)

Doppelter Haindl beschert dem VfL II drei Punkte

DruckversionEinem Freund senden
  • Thommy Haindl erzielte beide Treffer beim 2:1 Sieg. Das 1:0 in der 4.min mit einem sehenswerten Distanzschuss fast ins Kreuzeck
    Thommy Haindl erzielte beide Treffer beim 2:1 Sieg. Das 1:0 in der 4.min mit einem sehenswerten Distanzschuss fast ins Kreuzeck

Von Beginn an sahen die wenigen Zuschauer im Jahnstadion einen stürmischen VfL. Bereits in der 5. Minute konnte Thomas Haindl mit einem sehenswerten Distanzschuss aus gut 20 Metern, der fast ins Kreuzeck einschlug, sein Team in Führung schießen. Bis zur Pause verpassten es aber die Industriestädter das vorzuentscheiden.
Nach dem Wechsel verflachte das Spiel zunächst, es gab nur wenige Torchancen. Wenn mal ein Ball auf`s Tor kam, waren die beiden Torhüter, auf der einen Seite Klaus Dungel und auf der anderen Seite Fabian Vogel, zur Stelle. Zehn Minuten vor dem Ende schien die Partie entschieden, denn Thomas Haindl schlug erneut zu. Aus kürzester Distanz schob er das Leder zum 2:0 über die Linie. Doch gleich nach dem Anstoß konnten die Gäste wieder verkürzen. Aus dem Gewühl heraus war es der eingewechselte Jakob Viellehner, der letztendlich den Ball im Tor unterbrachte. So blieb es spannend bis zum Schluss, doch es passierte nichts mehr und der VfL II siegte verdient 2:1.
Mit diesem Sieg behauptete das von Alois Gremaud trainierte Team des VfL Waldkraiburg II, den fünften Platz nach der Vorrunde in der A-Klasse Gruppe 4.
 
Spielstatistik:
Aufstellungen:
VfL II: 22 Dungel, 2 Mathis, 3 Gremaud, 4 Frisch, 5 Kriger, 6 Hyseni Gh. (ab 46. 13 Wimmer), 8 Pettinger, 9 Feil (ab 60. 14 Dreiling), 10 Haindl, 11 Brandwirth B. (ab 29. 12 Sprecic), 17 Strutz (C)
SVO II: 1 Vogel, 2 Neudecker, 3 Neuburger, 4 Widdrich, 5 Bootz, 6 Schweiger, 7 Langschartner (ab 41. 14 Viellehner), 8 Häusler, 9 Binsteiner (ab.46. 13 Meier), 10 Breiteneicher (ab 51. 12 Lantenhammer), 11 Lenz
Tore: 1:0 und 2:0 Haindl (4./80.), 2:1 Viellehner (81.)
besondere Vorkommnisse: keine
Schiedsrichter: SR:Josef Fischer(Tüßling)
Zuschauer: 50