• ** Zum Ausbau unserer Jugendabteilung suchen wir fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche sowie engagierte Trainer. Tolle Mitspieler, Betreuer und Trainer warten auf dich! Hast du Interesse oder Fragen, dann melde dich über KONTAKT auf dieser Website **
  • ** JFG Bavaria Isengau wird aufgelöst - VfL mit Angebotserweiterung bis zu den A-Junioren **

AH

Desiree Rosenauer ist das Globus-Christkind 2012 !

Die Tochter unseres sportlichen AH-Leiters Uwe Rosenauer ist zum neuen Globus-Christkind 2012 gewählt worden. Wir gratulieren recht herzlich !!!

Hallentraining

Datum: 
29.11.12 18:15 - 19:30
Ort: 
Halle Franz-Liszt Schule

Dietmar Wagner feiert 70.Geburtstag...und er läuft und läuft und läuft

  • Dietmar Wagner ... und er läuft und läuft und läuft

Dietmar Wagner, ältestes aktives Mitglied der VfL-Fußballsparte feierte am 6.November seinen 70.Geburtstag. Lieber Dietmar, alles Gute und viel Gesundheit wünschen dir deine AH-Kollegen !!!

Baby-Alarm bei Familie Kletter und Nolli

Am 30.September feiterte die Familie Kletter die Geburt von Tochter Julia. Neun Tage später am 9.Oktober erblickte Sohn Valentin im Hause Nolli das Licht der Welt.

Spiel Alt gegen Jung (25.10.2012)

Ausflug zum Christkindlmarkt Sterzig/Südtirol

Datum: 
15.12.12 10:00 - 23:00
Ort: 
Abfahrt Haus der Kultur

Jahresabschlussfeier (Tennisheim)

Datum: 
30.11.12 19:30 - 23:55
Ort: 
Tennisheim Waldkraiburg

Alt gegen Jung mit anschließender Brotzeit

am Donnerstag, 25.10.12 findet um 18:00 Uhr (Anstoss) das traditionelle Spiel Alt gegen Jung statt. Treffpunkt für die Aktiven spätestens 17:45 Uhr. Anschließend an das Spiel gibt es eine Brotzeit.   Bitte den Termin weitersagen an alle Aktiven und Nicht-Aktiven.    

Jung gegen Alt (anschließend Brotzeit)

Datum: 
25.10.12 18:00 - 19:00
Ort: 
Jahnstadion , Stadionstr. 8, 84478, Waldkraiburg

TSV Wasserburg - VfL Waldkraiburg 2:6

  • Spielertrainer Uwe Rosenauer ließ erstmalig mit einer Viererkette spielen.

Mit veränderten Spielsystem agierte die VfL-AH beim Gastspiel in Wasserburg. In der Abwehrformation bildeten erstmalig Adrian Malec, Jürgen Marksteiner, Waldemar Merz und Svonko Marjanovic erfolgreich die Viererkette. Der VfL begann in der ersten Halbeit besonders stark und führte durch Tore von Mario Schubert (2) und und durch den wieder sehr quirligen Rene Zschoche verdient mit 3:0. Ein Garant dafür war auch Aushilfs-Torwart Toni Schwarzbäck der bis dato seinen Kasten sauber hielt.
Im zweiten Spielabschnitt baute die Heimelf mehr Druck auf und erzielte auch gleich den Anschlusstreffer zum 1:3. Der VfL antwortete mit brandgefährlichen Kontern die für die Entscheidung sorgen sollten. Wieder waren es Rene Zschoche (2) und Mario Schubert die ihre Chancen eiskalt ausnutzten. Der TSV schaffte zwischenzeitlich noch das Anschlusstor zum 2:5.

Damit bleibt die Rosenauer-Truppe im Jahr 2012 weiter ungeschlagen. Einen richtigen Prüfstein gibt es noch zum Abschluß der Saison. Am 05.Oktober  ist der VfL zu Gast bei der AH des SV Aschau. Die "Veilchen" gehören zu den besten AH-Mannschaften in der Region und werden sicher alles daran setzen dem VfL wieder Mal eine Niederlage beizubringen.