U9 I Junioren - Jahrgang 2010

Erfolgreiche U8-Junioren Gastgeber, Hallen-Cup-2015 am 18.Januar 2015

Für weitere Bilder bitte die OneDrive Adresse in die BrowserZeile kopieren:

https://onedrive.live.com/?cid=cd291c8fc3466989&id=CD291C8FC3466989!768&Bsrc=Share&Bpub=SDX.SkyDrive&sc=Photos&authkey=!At7qWYEFAWGlq3I

Erfolgreiche U8-Junioren Gastgeber, Hallen-Cup-2015 am 18.Januar 2015

  • Das 18 Mann starke FII-Team (leider fehlte die Luana)

Zu unserem diesjährigen Fußball-Hallen-Cup 2015 konnten wir am gestrigen Sonntagvormittag 8 Gastmannschaften in der Gymnasiumturnhalle begrüßen. Unser Spielerteam sorgte dabei für die sportlichen Erfolge und das  Jugendleiterin-Mamas-Papas-Trainerteam sowie alle Helfer ließen das Drumherum zu einem tollen Fußballvormittag gelingen. Vielen Dank an ALLE die dazu beigetragen und geholfen haben. Die VfL Fußballer wollten und konnten als Gastgeber durch viel Einsatz und Laufleistung auch den Zuschauern sehr spannende und teils auch torreiche Spiele präsentieren. Für das Turnier wurde das große FII-Team in 2 Mannschaften gesplittet. Das hauptsächlich NEUE Spielerteam VfL-1 tat sich beim Toreschießen eher noch etwas schwer und so reichten dann auch die erzielten 2 Tore durch Leonard und Denniel nicht ganz für ein erfolgreiches Weiterkommen nach der Gruppenphase. Das Team zeigte sich aber durchweg laufstark und engagiert. Das Training trägt auch hier merklich Früchte. Die Spielergebnisse des VfL-1-Teams: VfL - TSV Winhöring 1:3, SV Unterneukirchen - VfL 1:0, VfL - TSV Dorfen 1:1, TV 1864 Altötting - VfL 2:0, und beim Spiel um Platz 9 gegen den TSV Neumarkt/St.Veit kam es nach einem packenden 1:1 Unentschieden zum 7m Schießen. Das Spiel gewannen die Neumarkter mit 4:2 Tore und erlangten somit den 9.Platz. Das zweite Juniorenteam des VfL das vom hochmotivierten Co-Trainer Markus "Pep" Kretschmar betreut und mittrainiert wurde agierte da schon ab dem ersten Gruppenspiel wesentlich Zielstrebiger. Der TSV Neumarkt/St.Veit wurde von unseren vor Spielfreude strotzenden Jungs förmlich niedergerannt und mit 5:0 Tore auf die Bretter geschickt. Im zweiten Gruppenspiel war es dann gegen die starken Oberbergkirchener doch wesentlich ausgeglichener und spannend bis uns unser Ebu Bekir mit dem 1:0 erlöste und dem Gegner das einzige Tor in der Gruppenphase einhämmerte. Das dritte Spiel des VfL-2-Tems wurde gegen den SV Aschau bestritten und endete zu unseren Gunsten mit 2:0. Der SV Gendorf Burgkirchen trat als bisher ungeschlagene 4. und letzte Mannschaft in der Gruppenphase gegen uns an und fügten uns die erste schmerzhafte Niederlage zu. Das Spiel endete 2:0 für den SVG Burgkirchen wodurch unser Team mit 9 Punkten auf dem 2.Tabellenplatz abschloss und ins Halbfinale einzog. Als Halbfinalgegner etablierte sich der TV 1864 Altötting der die Tabelle A mit 12 Punkten und 6:0 Toren dominierten. Auf leichte Spiele sollte man ja im Halbfinale eh nicht hoffen und so entwickelte sich ein bis zum Schlusspfiff abwechslungsreiches und spannendes Fußballspiel. Vor 2 Monaten schossen uns die Altöttinger noch mit 7:0 in Mühldorf ab. Die Jungs zeigten abermals durch enormen fairen Kampfgeist und starke Laufleistung das sie das Finale erreichen wollen. Ich vermute mal da wurden vor dem Spiel die richtigen motivierenden Worte vom Co-Trainer Markus „Pep“ gefunden. Gelaufen sind aber trotzdem die Fußballer auf dem Feld und die VfL-Kicker haben 1 Tor mehr geschossen als bekommen. Mit dem grandiosen 2:1 Sieg konnten wir die Altöttinger bezwingen und sie auf das Spiel um den 3.Platz verweisen. Ins FINALE konnte als 2.Team der SV Gendorf Burgkirchen einziehen, nachdem die Mannschaft beim 7m Schießen gegen den SV Unterneukirchen glücklich mit 2:1 gewann. Im Finalspiel war der Schlagabtausch beider Teams wie im Vorrundenaufeinandertreffen sehr ausgeglichen und das Siegtor lag auf dem Fuß. Die Gendorfer konnten ihre Chance und eine einzige Unachtsamkeit unseres Teams bei einem indirekten Freistoß nutzen und bezwangen unseren Keeper durch einen platzierten Schuss von der rechten Strafraumgrenze ins Tor. Trotz enormer Anstrengung, toller Laufleistung und ungebanntem Willen den Ausgleich zu erzielen blieb es uns verwehrt das Tor in der Spielzeit zu treffen. Das VfL Waldkraiburg U9/F2 – Team hat mit dem erreichten 2. Platz und der anderen Platzierung ein tolles Fußballturnier gespielt und überzeugende Leistung abgerufen. Wir gratulieren dem SV Gendorf Burgkirchen zum Turniersieg und bedanken uns bei allen Teams für die fairen, schönen und spannenden Fußballspiele. Würden uns sehr freuen alle Mannschaften recht bald wiederzusehen und wünschen allen angehenden Profis Verletzungsfreie Fußballspiele, eine schöne Zeit und immer viel Spaß am Sport. Es spielten - Mannschaft VfL-1-Team: Leon, Noah, Niklas (C), Karol, Robin, Kevin, Daniel, Denniel (2), Deniz und Leonard (2) . - Mannschaft VfL-2-Team: Eliyas, Marco (C), Yasin (1), Marcel (2), Jamell (1), Louis, Ebu Bekir (4) und Mario (2)

U9/FII-Junioren - zu Gast beim Mühldorfer-Hallen-Cup am 29.11.2014

Wir folgten letzten Samstag der Einladung des FC Mühldorf zu dem sehr gut besetzten Hallenturnier in der neuen Mittelschule sehr gerne. Trotz der guten kämpferischen Leistung unserer Jungs, blieb uns zum Schluss nur das Nachsehen und die Erfahrung die wir aus den Spielen mitnehmen konnten. Der VfL gratuliert allen teilgenommenen Mannschaften zu ihren spannenden und fairen Spielen und natürlich zu den erreichten Platzierung. Unsere ganz besondere Gratulation gilt dem TuS Bad Aibling zum Turniersieg. Die 8 Mannschaften mit Platzierung: 8. VfL Waldkraiburg, 7. TV Altötting, 6. FC Braunau, 5. TSV Schwabhausen, 4. FC Mühldorf, 3. FC Phönix München, 2. SVW Burghausen, 1. TuS Bad Aibling. Für unser Team spielten: Eliyas Vulic, Marco Hay, Yasin Saran, Karl Idzik (2), Marcel Koglin, Leonard Schreiber, Jamell Akkus, Louis Wachinger, Ebu Bekir Yigid, und Mario Kretschmar.

U8/F2-Junioren - Hallenturnier beim FC Mühldorf

Datum: 
29.11.14 09:30 - 13:30
Ort: 
Dreifachturnhalle a.d. neuen Mittelschule, Europastr. 3, 84453 Mühldorf a. Inn

Bitte beachten: Treffpunkt /Abfahrt 8:30 Uhr Stadionparkplatz unten – Waldkraiburg

F2-Junioren belegen den 4.Platz beim U9-Hallenturnier in Gendorf am 22.11.2014

Am gestrigen Samstag waren auch unsere F2-Junioren zum U9-Hallenturnier des SV Gendorf-Burgkirchen eingeladen. Die Fußballkids des VfL belegten dabei den hervorragenden 4.Platz von den 8 teilnehmenden Mannschaften. Wir waren zwar in der in der etwas leichteren Gruppe eingeteilt, brauchten aber dennoch etwas Glück des Tüchtigen beim Toreschießen um mit der guten Laufleistung und dem Kampfgeist den 2. Gruppenrang zu erreichen. Unser erstes Spiel gegen FC Julbach/Kirchdorf konnten wir in der sprichwörtlich vorletzten Sekunde durch ein Abprallertor von Leonard Schreiber zum 1:0 für uns entscheiden. In den zweiten 10 Minuten gegen FC Phönix München konnten unsere Kids in keinster Weise dagegen halten und verloren den Faden im Spiel und das Spiel selbst. Die Motivation für´s 3. Gruppenspiel konnte durch die hohe Niederlage aber nicht zerstört werden und so erkämpften sich die VfL Fußballer gegen die Gastgeber SVG Burgkirchen ein 2:1 mit dem Abpfiff. Das entscheidende Tor schoss wiederum im Nachschuss nach einem Tormannabpraller Leonard Schreiber, nachdem das Tor zum 1:0 unser Robin Bingöl in seinem ersten Mannschaftsspiel erzielte. Die beiden Abschlussspiele mit dem SVW Burghausen und dem FC Mühldorf konnten uns zu mehr Spielpraxis und 20 Lehrminuten dienen. Alle unsere Spieler verdienten sich trotzdem von den Eltern sowie vom Trainer die beste Kritik zu der von ihnen gebotenen Leistung und dem erreichten 4. Platz. Fast alle nominierten VfL Spieler waren/sind Youngster bei ihrem ersten Turniereinsatz. Dazu zählten: zum ersten mal im Tor Leon Neumann, in der Abwehr Karol Idzik, Noah Schubert und das einzige Mädchen im Turnier Luana Ratz. Und auch Yasin Saran war zum ersten mal in der Halle im Einsatz. Weitere zwei Neulinge die im Sturm ihr Bestes geben durften waren der Denniel Lupu sowie Robin Bingöl (1). Einzig unser Leonard Schreiber der 2 Tore erzielte konnte mit mehreren Spieleisätzen aufwarten. Ich bin sehr Stolz auf den Einsatzwillen, den Kampfgeist und die spielerische Disziplin er Kids. BRAVO !!
Der VfL gratuliert dem SVW Burghausen zum Turniersieg. Die SVW-Spieler konnten das ausgeglichene Endspiel gegen den FC Phönix München erst mit dem Siebenmeterschießen für sich entscheiden. Die weiteren Turnierplatzierungen: 3. FC Mühldorf , 4. VfL Waldkraiburg , 5. TSV Dorfen , 6. TSV Neumarkt/St.Veit , 7. SVG Burgkirchen , und der FC Julbach/Kirchdorf am  8. Platz.

U9/FII-Junioren verlieren das letzte Ligaspiel/14 1:6 gg. SV Weidenbach am 24.10.2014

Letzten Freitag empfingen wir die Gäste aus Weidenbach zu unserem letzten Fairplay Ligaspiel 2014. Unsere kleine Negativserie sollte aber auch diesmal nicht abreißen und so verloren wir das Spiel trotz guter Mannschaftsleistung mit 1:6 Toren.
Aber wie wir uns geschlagen geben mussten war auch dieses mal für die Kids aller Ehren wert. Die Einstellung aller eingesetzten Spieler war tadellos . Es wurde sehr gut gespielt und viel gekämpft und gelaufen nur die Torchancenauswertung hätte besser sein können. Zudem kam es in der 2ten Halbzeit zu einigen strittigen Entscheidungen des Spielleiters (VfL-Trainer) die die eigenen Spieler etwas aus dem Konzept brachten. Bin aber wiedermal total stolz auf unsere "Elf".  Fürs VfL-TEAM spielten heute: Vulic Eliyas, Hay Marco, Saran Yasin(1), Schreiber Leonard, Koglin Marcel, Wachinger Louis, Akkus Jamell, Kretschmar Mario, Yigid Ebu Bekir.

U9/FII-Junioren verlieren ihr - Heimspiel 0:4 gg. TSV Buchbach am 19.10.2014

Am heutigen Sonntag empfingen wir die Gäste aus Buchbach zu unserem letzten Fairplay Liga Heimspiel. Unsere kleine Negativserie sollte aber auch diesmal nicht abreißen und so verloren wir das Spiel trotz guter Mannschaftsleistung mit 0:4 Toren.
Aber wie wir uns geschlagen geben mussten ist für die Kids aller Ehren wert. Die Einstellung aller eingesetzten Spieler war tadellos . Es wurde sehr gut gespielt und viel gekämpft und gelaufen nur die Torchancenauswertung hätte besser sein können.
Bin aber wiedermal total stolz auf unsere "Elf".  Fürs VfL-TEAM spielten heute: Vulic Eliyas , Hay Marco, Saran Yasin, Schreiber Leonard, Koglin Marcel, Erdogan Kaan (nach langer Trainingspause wieder dabei), Akkus Jamell, Kretschmar Mario, Yigid Ebu Bekir.

U9/FII-Junioren verlieren ihr Fair-Play-Liga - Heimspiel gg. FC Mühldorf 05.10.2014

Letzten Sonntag empfingen wir unsere Freunde aus Mühldorf zu unserem vierten Fair Play Liga Spiel. Mit leicht geschwächter Aufstellung unserer Mannschaft gerieten wir dann doch gegen die Größenmässig überlegenen FC Spieler gleich nach dem Anstoß erstmals in Rückstand. Im Anschluss überrannten uns die topfiten Spieler des  FC Mühldorf und schenken uns bis zum Spielende 17 Tore ein.
Für den VfL spielten: Koglin Marcel, Hay Marco, Schreiber Leonard, Özbek Deniz, Wachinger Louis, Akkus Jamell, Ratz Luana, Yigid Ebu Bekir, Saliji Eron

U9/FII-Junioren - zu Gast beim FC Töging - Endergebnis 9:1 am 11.10.2014

Am heutigen Samstag fuhren wir hoffnungsvoll nach Töging zu unserem fünften Fair Play Liga Spiel. Mit guter Aufstellung und Einstellung unserer Mannschaft gerieten wir dann doch gegen die (einige) Größenmässig überlegenen FC Spieler nach sieben Minuten erstmals in Rückstand. Der 2. Treffer der Töginger viel dann schon gleich darauf, war zugleich dann auch ein Startschuss für das VfL Team bei dem Spiel selbst das Heft in die Hand zu nehmen. Bis zur Halbzeit haben sich unsere Kids auch redlich bemüht aufs gegnerische Tor zu spielen, wurden jedoch des öfteren von den größeren und dadurch schnelleren Gegenspielern abgelaufen.
Zum Anfang der zweiten Halbzeit schaffen wir es sogar den Anschlusstreffer zum 3:1 zu erziehlen. Die Leistungsreserven der Spieler im Angriffsbereich waren jedoch danach ziemlich erschöpft, so konnten wir keine Glanzpunkte im gegnerischen Strafraum mehr setzen. Vielmehr gerieten wir in den Gegenzügen unter die Räder, wobei die Abwehr trotz der hohen Niederlage eine sehr ansprechende Leistung bot. Bleibt noch die Leistung unseres Neuzugangs Yasin hervorzuheben der sein erstes Spiel bestritt und ganz toll kämpfte. Die Torwartfrage konnte heute auch nicht endgültig geklärt werden, da unser Keeper Jamell zu wenig Tormanntraining bisher absolvierte war es auch entsprechen schwierig viele Bälle zu halten und die Sicherheit im Tor zu haben. Das Team bot heute eine kompakte Mannschaftsleistung auf die wir aufbauen können und sehr stolz sind. Für den VfL spielten: Akkus Jamell, Hay Marco, Saran Yasin, Schreiber Leonard, Koglin Marcel, Wachinger Louis, Kretzschmar Mario, Yigid Ebu Bekir(1)

U9/FII-Junioren verlieren unglücklich in Polling am 26.09.2014

Tolle Mannschaftsleistung - vor allem 1.Halbzeit gefühlte 100 Torchancen rausgespielt, nur zu selten über die Linie gebracht. Kurz vor Schluss dann dieser unglückliche Handelfmeter. Bin aber total stolz auf unsere "Elf".

1. Ligaspielewoche geschafft und das war dann auch gleich ne ganz fiese englische Extreme. (So. - Mo. - Mi. - Fr.) hallo wir sind noch keine Profis.

by Markus Wachinger ---> War eine super 1 Halbzeit, für die 2te brauchen wir noch ein bisschen mehr Kondition und einen 2. Marco in der Abwehr. Der heute ein klasse Spiel gemacht hat. Und auch alle anderen.

Marco krönte seine sehr gute Leistung heute mit einem Weitschusstor zur zwischenzeitlichen Führung für unsere Mannschaft. Aber auch Marcel Koglin spielte sehr geschickt und Mannschaftsdienlich aus der Abwehr bis vors gegnerische Tor heraus. Raimund lies im Tor nichts anbrennen und Mario, Bekir u. Jamell hatten fast durchweg nen guten Zug zum Tor, jedoch fehlte heute zu oft das Quäntchen Glück. Marcel Malec erkannte schnell den Bedarf auf der linken Abwehrseite und half der Mannschaft so von hinten und mit leider glücklosen Weitschüssen aufs Gastgebertor.
Fürs VfL-TEAM spielten heute: im Tor, Baal Raimund 1.HZ u. Vulic Eliyas 2.HZ, Marco Hay (1), Malec Marcel, Koglin Marcel, Akkus Jamell, Kretschmar Mario (1), Yigid Ebu Bekir, Wachinger Louis, Welspillich Niklas.