VfL-AH erreicht Platz 5 beim Hallenturnier in Aschau

DruckversionEinem Freund senden
  • VfL-AH erreicht Platz 5 beim Hallenturnier in Aschau
    VfL-AH erreicht Platz 5 beim Hallenturnier in Aschau

Mit einem guten 5.Platz endete für die VfL-AH das Einladungsturnier des SV Aschau. Der VfL trat nur mit einer Notmannschaft an und musste trotzdem nur eine Niederlage während des gesamten Turnieres hinnehmen.
Das erste Spiel gegen die SG Gars/Grünthal verlor man mit 4:2. Es folgten ein 5:3-Sieg gegen den TSV Neumarkt/St.Veit und ein 2:2-Unentschieden gegen den späteren Finalisten SV Weidenbach.  Auf Grund des direkten Vergleiches gegen die SG Gars/Grünthal spielte der VfL im Spiel um Platz 5/6 gegen den TSV Taufkirchen und die SG Gars/Grünthal die ebenfalls 4 Punkte nach der Vorrunde zu verbuchen hatte, zog ins Halbfinale ein.
Der VfL mobilisierte im letzten Spiel noch mal alle Kräfte und bezwang den Nachbarn aus Taufkirchen in einem spannenden Spiel mit 5:3.
Ein großes Lob an die teilnehmenden Spieler des VfL für ihren tollen Einsatz.
Der Turniersieg ging wie erwartet an die Gastgeber des SV Aschau. Der Finalgegner SV Weidenbach bot einen leidenschaftlichen Kampf, musste sich aber am Ende nach Siebenmeterschießen geschlagen geben.

Es spielten: Guggenberger, Kletter, Merz, Frisch, Schön, Zschoche, Daraban (1Spiel)